Enforce Tac und IWA 2016 – Fibrotex

Tactical Trim is a Berlin company and is displaying their wares in another Berliner’s booth, TAC WRX. Tactical Trim represents the Israeli company FibroTex and their camouflage capabilities are some of the most exciting things I’ve seen at Enforce Tac. Above on the left is the Nightwalker suit which is a lightweight (550g) overgarment that can quickly be donned to provide IR suppression in the 3,000Nm-5,000Nm and 8,000Nm-12,000Nm ranges. It’s also breathable. Below, you can see the face veil made from the same material. To help protect the eyes from detection through the slits, they recommend wearing eye pro.

Offering full spectrum camouflage, FibroTex is vertically integrated. They not only mill their own fabric, but print it as well as manufacturing finished soft goods under the Fightex line which include such items as reversible uniforms.

They offer dual-sided printed fabrics as seen here in this hooped sniper’s hide bivy. Not only will they print different visual patterns but they’ll also use their library of patterns and reflectivity data to offer the correct level of reflectivity in the IR and UV spectrums as well. And that capability may differ per side. Everything they do is bespoke.

They are also displaying a FibroTex Ghillie suit.  The uniform is FR and in the new Dutch pattern.

link to the original article on Soldier Systems.

 

Enforce Tac und IWA 2016 – Fibrotex

Dass man etwas mit den Augen nicht sieht, heißt nicht, dass es nicht gesehen wird. Infrarot und Wärmebild sind längst gängige Techniken der Detektion des Gegners am Gefechtsfeld geworden. Was man selbst kann, kann aber auch der Feind. Insofern wird die Tarnung – vor allem gegen thermale Nachtsicht – immer wichtiger. Die israelische Firma Fibrotex wird von TACTICALTRIM vertreten und war auf Enforce Tac und IWA am Stand von TACWRK zu sehen. Der Tarnanzug oben geht demnächst mit der französischen Armee in den Einsatz nach Mali. Wer ihn und anderes Gear von Fibrotex testen will: TACTICALTRIM organisiert dazu einen Workshop. 

Mit einem speziellen Anzug, dem Nightwalker, kann der Träger sich gegen Erkennung durch Wärmebild schützen. Was ausschaut wie ein Müllsack, ist ein Schlupfanzug, der die Signatur wesentlich reduziert. Aber schaut selbst:

Ein Film sagt mehr als 1.000 Worte. Hier das oben Video zum Produkt.

TACTICALTRIM organisiert vom 17. bis zum 19. Mai 2016 einen Workshop, der sich an entsprechend qualifizierte Einheiten richtet, die dieses Gear ausprobieren wollen. Der Workshop wird in Winterberg/Deutschland stattfinden. Interessenten mit professionellem Hintergrund können sich hier anmelden: wholesale@tacticaltrim.com

link to the original article on spartanat.com